So erreichen Sie uns:

Bereichleitung Wohnen Kinder und Jugendliche
Daniela Reimers

Lebenshilfe Stormarn e.V.
Erika-Keck-Str. 4
22926 Ahrensburg
Tel.  04102 - 88 58 - 24
Fax  04102 - 88 58 - 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere Standorte sind hier

für Kinder und Jugendliche

Heilpädagogische Wohngruppen

für behinderte Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Eltern mit behinderten Kindern und Jugendlichen widmen sich in der Regel mit hohem Engagement der Erziehung und Förderung ihrer Kinder. Insbesondere bei Kindern mit zusätzlichen Verhaltensauffälligkeiten oder sehr schweren Behinderungen ist die gesamte Familie extremen Belastungen ausgesetzt, die zu Krisensituationen und zu einer ungünstigen Entwicklung des behinderten Kindes und seiner Geschwister führen können.

Da ambulante und teilstationäre Angebote teilweise nicht vorhanden sind oder nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen, muß festgestellt werden, dass die Zahl der behinderten Kinder und Jugendlichen, die für ihre positive Entwicklung dringend einen Wohnplatz in einer familienähnlich strukturierten Wohngruppe brauchen, deutlich zugenommen hat. Um betroffenen Familien eine Alternative zu weit entfernten Heimen, Großeinrichtungen oder Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu bieten, hat die Lebenshilfe Stormarn erstmals 1998 eine heilpädagogische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Siek eingerichtet. Aufgrund des hohen Bedarfs wurden weitere Wohngruppen in Delingsdorf und Henstedt-Ulzburgin Betrieb genommen.
Diese wohnortnahen Wohngruppen bieten jeweils acht Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 - 18 Jahren die Möglichkeit, in einem Haus mit familienähnlichen Strukturen zu leben, ohne dass sie den regelmäßigen Kontakt zu ihren Eltern und Geschwistern verlieren und den Kindergarten oder die Schule wechseln müssen.
Die Kinder leben in großen Zweifamilienhäusern mit ca. 230 - 250 qm Wohnfläche und entsprechendem Außengelände. Sie werden vorrangig von pädagogischen sowie bei Bedarf von pädiatrischen Fachkräften betreut. Zusätzlich zur intensiven heilpädagogischen Förderung in der Wohngruppe werden weitere notwendige Therapien wie Krankengymnastik, Sprachtherapie usw. in Anspruch genommen, damit die Kinder die bestmögliche Unterstützung für ihre gesamte Entwicklung erhalten.

Nähere Auskünfte und Beratung erhalten Sie bei Frau Reimers unter der Telefonnummer 04102 / 88 58 - 24 (- 20 Frau Johann)

Wohngruppen in Delingsdorf, Siek und Pirolweg