Wohngruppe Op de Barg I

Wohngruppe Op de Barg I2020-08-04T10:02:36+02:00

Kontakt Wohngruppe Op de Barg I

Kolja Bern

Op de Barg 5
22941 Delingsdorf

Tel. 04532 2 86 60
Fax 04532 28 33 28

wg-opdebarg1@lebenshilfe-stormarn.de

Über uns

Die Wohngruppe Op de Barg I befindet sich in einem freistehenden Wohnhaus auf einem großem Grundstück in direkter Nachbarschaft mit der Wohngruppe Op de Barg II in der Ortschaft Delingsdorf. Die Wohngruppe wurde 2002 öffnet.

Wer wohnt hier?

  • Erwachsene Frauen und Männer mit vorrangig einer geistigen Behinderung.
  • Die Bewohner sind in allen Altersstufen vertreten, wobei die Mehrheit zwischen 30-50 Jahre alt ist.
  • Alle Bewohner/innen besuchen eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, eine Tagesförderstätte oder verfügen über einen Dauerarbeitsplatz außerhalb einer Werkstatt.

Unser Team besteht aus

  • Heilerziehungspfleger/Innen
  • Erzieher/Innen

Die Räumlichkeiten

  • Die Wohngruppe hat 9 Wohnplätze.
  • Das Haus bietet jedem/jeder Bewohner/in ein Einzelzimmer, zu dem jeweils ein Badezimmer mit WC, Dusche und Waschbecken gehört.
  • Die Zimmer können auf Wunsch der Bewohner/innen auf eigene Kosten individuell eingerichtet und gestaltet werden.
  • Die Wohngruppe hat eine große offene Küche mit Essbereich und großem Wohnzimmer.
  • Dazu kommen 1 Pflegebad mit Wanne, 1 Waschkeller, Vorratsräume und eine Terrasse und ein großer Garten.
  • Für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet.

Die Umgebung

  • Es handelt sich um ein Einzelhaus innerhalb einer Wohnhausbebauung auf einem großen Grundstück, auf dem ein zweites baugleiches Haus mit einer weiteren Wohngruppe erstellt wurde.
  • Die Wohngruppe liegt in der Ortschaft Bargfeld-Stegen, zwischen Ahrensburg und Bad Oldesloe.
  • Das Stadtzentrum ist zu Fuß in etwa 30 Minuten erreichbar; eine Bushaltestelle mit direkter Verbindung nach Ahrensburg, Bargteheide und Bad Oldesloe liegt etwa 100m entfernt.
  • Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Ahrensburg und Bad Oldesloe ist mit dem Werkstattbus oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
  • Für Einkäufe, Arztbesuche und Freizeitfahrten steht ein Kleinbus zur Verfügung.

Informationen

Aktuelles

LEBENSHILFE INFO

Aktuelles aus dem Landesverband der Lebenshilfe Schleswig-Holstein e. V. Lesen [...]

6. September 2021|
Nach oben